Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen
Stadt Holzgerlingen
 

Rathaus

Böblinger Straße 5-7

71088 Holzgerlingen

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:15 Uhr
Di: 14:00 - 16:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

Kinderpolitiktag am 29. November 2019 startete und endete mit großem Applaus

03.12.2019

Kinderpolitiktag am 29. November 2019 startete und endete mit großem Applaus

Mit tosendem Applaus wurde Bürgermeister Ioannis Delakos von den Kindern der 4. Klasse um 8 Uhr in der Stadthalle begrüßt. Mit leicht erröteten Wangen und einem verlegenen Lächeln bedankte sich der Schultes herzlich "Ich habe ja schon vieles erlebt, aber so nett wurde ich wirklich noch nie begrüßt!". Vergangenen Freitagvormittag führte die Stadtverwaltung in Kooperation mit der Berkenschule einen ersten Kinderpolitiktag durch. Dabei ging es insbesondere um die Teilhabe der Kinder am politischen Geschehen.

Nach den Grußworten der Schulleiterin Nicole Sattler nahmen die beiden Moderatoren Eva Wolters und Pablo Rebholz das Zepter in die Hand und moderierten gekonnt durch den Vormittag. Zur Auflockerung stellten die beiden Beteiligungsexperten den Kindern einfache Fragen. Bei Zustimmung durften die Kinder aufstehen, bei Verneinung sitzen bleiben. Am eindeutigsten wurde die Frage "Wohnst du gerne in Holzgerlingen?" beantwortet. Alle 140 Kinder standen jubelnd auf. Auf die folgende Frage "Weißt du, was ein Bürgermeister macht?" mussten die Kinder eine Weile überlegen, aber eines war allen klar „Formulare ausfüllen und dafür sorgen, dass es keinen Streit in der Stadt gibt“.

Als nächstes durften die Kinder anhand von Bildern die Kommune als politischen Raum entdecken. Sie wurden gefragt, was sie auf den Bildern sehen und was das jeweils mit dem Bürgermeister und der Verwaltung zu tun haben könnte. Nachdem die 4. Klässler der Berkenschule sagen konnten, was sie sehen und wie das mit der Verwaltung zusammenhängen könnte, erklärt Bürgermeister Delakos ihnen die Aufgaben einer Kommune. Dabei ging er auf die Feuerwehr, das Freibad und die Schule ein. In kleinen Gruppen ging es dann an den Lernzirkel. Hier wurde den Kindern auf spielerische Art und Weise erklärt, was Wahlen sind, wozu es ein Standesamt gibt und warum ein Ordnungsamt so wichtig ist. Außerdem lernten sie etwas über die Kinderrechte und die Beteiligungsmöglichkeiten des Jugendgemeinderats. An weiteren Stationen konnten sie ihre Lieblingsorte benennen sowie Stärken und Schwächen definieren.

Nach eine kleinen Pause ging es endlich raus. Trotz Regen waren die Gemeindedetektive über eine Stunde im Stadtgebiet unterwegs und suchten nach positiven und negativen Stellen. Bei einem Gallery Walk wurden die Notizen der Gruppen aufgehängt. Den Kindern ist vor allem der viele Müll im Stadtgebiet aufgefallen. Auf der Suche nach einer Lösung dafür, plädierten sie für Kameras und auffällige Mülleimer, die nicht zu verfehlen sind.

Die Stadtverwaltung wird sich die Anregungen der Kinder in Ruhe ansehen und bei kommenden Entscheidungen berücksichtigen. Eine wertvolle Erkenntnis des ersten Kinderpolitiktages in Holzgerlingen ist, dass Kinder vielmehr wissen und wahrnehmen, als oftmals vermutet wird. Aus diesem Grund sollten auch die jüngsten Einwohner an diversen politischen Entscheidungen beteiligt werden.

Zu Ende ging der Vormittag in der Holzgerlinger Stadthalle mit lautem Jubel und Applaus auf die Frage „Hat euch der Politiktag gefallen?“. Allen Mitwirkenden, den Lehrern, dem Jugendreferat, den Hausmeistern und den Eltern gilt ein großes Dankeschön für das Möglichmachen des Tages. Ein ganz besonderer Dank gilt den Kindern der 4. Klasse, die so großartig mitgemacht und diesen Tag zu einem ganz besonderen im kommunalpolitischen Alltag gemacht haben!

Der Kinderpolitiktag wurde durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg gefördert.

 
 
Stadt Holzgerlingen

 
 

Rathaus

Böblinger Straße 5-7

71088 Holzgerlingen

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:15 Uhr
Di: 14:00 - 16:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr